IS010407 Aufnahme Schärfung

Bitte melden Sie sich an um diese Lektion zu sehen.
8 Kommentare
  1. Werner Spachmüller
    Werner Spachmüller sagte:

    Hallo Herr Werner, ich will immer das pdf.file noch drucken, bei vielen Lektionen ist immer der gleiche Text vorhanden, „Der RAW Grundworkflow für einzelne Bilder“ das kann doch so nicht sein oder? M.f.G. Werner Spachmueller

    Antworten
    • Frank
      Frank sagte:

      In Kapitel 4 habe ich die relevanten Informationen im ersten PDF beschrieben(daher der Infotext bei den anderen Kapiteln). Die Videos gehen dazu viel mehr ins Detail. Die PDF’s sind immer Kurzzusammenfassungen um mal schnell nachzulesen, die Videos enthalten meist mehr Informationen.

      Antworten
  2. Michael Rieth
    Michael Rieth sagte:

    Guten Tag, kurze Frage. Bei einem 4K Monitor beurteilt man die Schärfe bei 100%/1:1. FullHD 50%. Was ist die beste Einstellung zur Schärfebeurteilung für einen WQHD-Monitor (2560×1440)? LG, Michael

    Antworten
    • Frank
      Frank sagte:

      Hallo Michael,

      Das gesagte gilt immer für den Druck: Wir drucken in der Regel mit 180 bis 300ppi und versuchen das auf dem Monitor nachzustellen.

      Hier geht es um die ppi Zahl des Monitors: 24 Zoll Monitore mit 1920×1080/1920×1200 haben ca. 92ppi, 27 Zoll Monitore mit 2560*1440 ca. 110ppi.
      Beurteilung 50%

      4K Monitore in 27 Zoll ca. 165ppi, in 24 Zoll ca. 190ppi, MacBook Pro 15 Zoll (2880×1800) ca. 225ppi, Lenovo P1 mit 3840*2160 ca. 330ppi. – Beurteilung 100%.

      Das ist eine Näherung keine exakte Wissenschaft. 🙂

      Antworten
  3. norbert Hess
    norbert Hess sagte:

    Hallo Frank !
    Warum zeigst du uns bei den Beispielbildern fast immer solche die du mit einer Haselblatt gemacht hast. Hat das einen bestimmten Grund ?
    Vielen von uns fehlt dazu das notwendige „Gerschtl“ und müssen sich mit leistbaren Werkzeugen für Otto-Normalverbraucher begnügen. Wäre nett wenn du das vielleicht bei den nächtsen Lektionenberücksichtigen könntest .
    Danke !
    CU Norbi

    Antworten
    • Frank
      Frank sagte:

      Hallo Norbi,

      einfach weil ich momentan viele Bilder mit der Phase One mache, daher die Bilder direkt im Zugriff habe und man daran viele Dinge, auf einem 4K Monitor(auf dem ich die Videos aufnehme) sehr detailreich zeigen kann. So kann ich weiter reinzoomen und im Video einiges besser zeigen. Ich variiere aber sehr viel zwischen 20, 50 und 100 Millionen Pixeln, je nachdem was mir in die Hand fällt. Prinzipiell ist das aber völlig egal, 99% der Dinge Die ich hier sage gelten für Kameras von 1 Zoll bis Großformat.

      Antworten
  4. Sven Möller
    Sven Möller sagte:

    ich bin begeistert,
    da springe ich in das abgeschlossene Tutorial, um noch einmal das Thema Schärfe zu wiederholen, und du machst glatt ein zusammenfassendes und weiterführendes Tutorial als Zusatzeinheit….. mega….

    nach meinen ersten Tutorials:
    ruhige, sachliche Erklärungen, immer wieder tolle/passende Beispiele, ich bin nach und nach dabei, parallel dazu meinen Workflow anzupassen…
    Lightroom versus CameraRAW/Bridge,
    gefällt mir richtig gut,, gerne weiter so….

    vG
    Sven

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.